Miniköche, an den Herd!

Manderscheid/Meckel (red) Die Europa-Miniköche Eifel werden ab Herbst 2017 die Arbeit mit einer neuen Gruppe aufnehmen. Ziel ist es, den Kindern in einer spielerischen Form das Kulturgut Essen und Trinken zu erhalten.

Sie werden in einer zweijährigen Ausbildung bei monatlichen Treffen in der Heidsmühle in Manderscheid und dem Gasthaus Herrig in Meckel Produkte und Lebensmittel erzeugen, erfahren, welche Gesundheitswerte und Nährwerte diese Produkte besitzen, lernen, daraus mit regionalen Rezepten leckere Gerichte zu kochen. Nach der zweijährigen Ausbildung werden die Kinder eine Prüfung ablegen. Die IHK Trier bestätigt das mit einem Zertifikat über ein zweijähriges Berufsvorbereitungsseminar.
Alle Kinder aus der Region zwischen zehn und zwölf Jahren können sich um einen Platz bei den Europa-Miniköchen mit einem Schreiben bewerben - und zwar bis 31. Mai an die E-Mail-Adresse: kohler@eifel.info