Minister-Brief bringt Schwung in Thalfanger Debatte zur Kommunalreform

Minister-Brief bringt Schwung in Thalfanger Debatte zur Kommunalreform

Ein Brief von Innenminister Roger Lewentz bringt neuen Schwung in die Thalfanger Debatte um die Kommunalreform. Lewentz weist daraufhin, dass in Ausnahmefällen eine Aufteilung einer Verbandsgemeinde möglich sei sowie eine Fusion über die Kreisgrenze hinweg.

Mit dieser Regelung könnten die verschiedenen Wünsche der Dörfer der VG Thalfang theoretisch erfüllt werden. Büdlich, Breit und Heidenburg wollen im Rahmen der Reform zur VG Schweich wechseln, Neunkirchen und Malborn zur VG Hermeskeil. Wieder andere Orte, wie Gräfendhron und Merschbach, liebäugeln mit der Einheitsgemeinde Morbach. Noch haben sich nicht alle Ortsgemeinden der VG Thalfang in Sachen Reform positioniert.