Mit Alkohol im Blut durch die Innenstadt

Mit Alkohol im Blut durch die Innenstadt

1,5 Promille Alkohol hat ein Autofahrer am Donnerstagabend beim Fahren in der Birkenfelder Innenstadt im Blut gehabt. Er fiel Polizeibeamten der Polizeiinspektion Birkenfeld auf, die in der Saarstraße eine Alkoholkontrolle durchführten.

Der Mann soll stark nach Alkohol gerochen haben, so die Polizei. Ein Alkoholtest ergab knapp 1,5 Promille. Daraufhin wurde der Autofahrer zur Blutprobe gebeten. Der Führerschein wurde sichergestellt; ihm wurde die Weiterfahrt untersagt. redWeitere Polizeimeldungen finden Sie im Internet unter volksfreund.de/blaulicht