Mit Ballett und Chor

MORBACH. (red) Ein Sondergastspiel gibt das Ensemble "Stagione d'opera italiana" am Freitag, 1. September, um 20 Uhr im Festsaal der Baldenau-Halle mit der Aufführung der Oper "Aida". "Aida" entstand als Auftrag des Khediven Ismael Pascha an den Komponisten Giuseppe Verdi, zur Eröffnung des Suez Kanals eine große festliche Oper zu schaffen.

Wegen des deutsch-französischen Krieges fand die Uraufführung jedoch erst zwei Jahre später statt. Doch nicht nur damals hat die Oper das Publikum begeistert, sie ist noch heute ein Juwel der Opernbühne. Das Ensemble "Stagione d'opera italiana" umfasst Solisten der Mailänder Scala, der Arena di Verona sowie der Opernhäuser Rom, Neapel und Venedig mit Ballett, Chor und Orchester. Karten für die Opern-Aufführung gibt es je nach Kategorie zum Preis von 29, 34 oder 39 Euro bei der Tourist-Information, Unterer Markt 1, 54497 Morbach, Telefon 06533/71117 oder 118, E-mail: touristinfo@morbach.de.