Mit dem Beil auf den Kopf

Idar-Oberstein. (red) In Gewahrsam genommen hat die Polizei am Dienstag zwei Männer. In mehreren Straßen sprayten ein 17-Jähriger und zwei 22-Jährige mit schwarzem Autolack gegen Hauswände und Treppen.

Als sie von einem 66-jährigen Geschädigten angesprochen wurden, griff ein 22-Jähriger diesen an und schlug ihn nieder. Als sich der Mann wehrte, griff der zweite erwachsene Täter den Mann ebenfalls an. Dieser wehrte sich mit einem kleinen Beil, das er dem ersten Täter mit der flachen Seite gegen den Kopf schlug. Die beiden Männer rasteten aus, traten die Haustür des Geschädigten ein und randalierten auf der Straße. Beim Eintreffen der Polizei beschimpften sie die Beamten.

Ein Täter wurde in Gewahrsam genommen; der andere ins Klinikum gebracht. Dort beleidigte er das Personal und wurde ebenfalls in Gewahrsam genommen. Beide Täter standen unter Alkoholeinfluss.