1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Mit dem Bürgerbus zur Schutzimpfung

Wittlich : Mit dem Bürgerbus zur Schutzimpfung

Wittlich Die Stadt Wittlich will älteren Stadtbewohnern auf dem Weg zu ihrer Anti-Corona-Schutzimpfung helfen: Dafür wurde für den Wittlicher Bürgerbus „Wittlich Shuttle“ am Impfzentrum vor dem Ex-Hela-Baumarkt eine neue Haltestelle eingerichtet.

Ab sofort ist eine Haltestelle des Wittlich Shuttle am Impfzentrum auf dem ehemaligen Hela-Gelände, Schloßstraße 31 installiert. Die beiden  Kleinbusse mit den Namen „Lieser“ und „Mathilde“ können sowohl telefonisch über die Fahrtwunschzentrale unter der Telefonnummer 06571/172999 oder mit dem Smartphone per Applikation (ioki Wittlich) gebucht werden.Allerdings ist zu beachten, dass der Fahrdienst aufgrund der Pandemie nur eingeschränkt möglich ist. Aufgrund der Schutzmaßnahmen dürfen nur Einzelpersonen oder Personen aus einem Haus­stand gemeinsam befördert werden. Der Fahrpreis errechnet sich aus dem Preis einer Einzelfahrkarte im VRT-Tarif in Höhe von 2,20 Euro plus dem Komfortzuschlag von 80 Cent.