Mit dem Sauerwurm auf Traubensaftwanderung

Mit dem Sauerwurm auf Traubensaftwanderung

Die Strickgruppe Wintrich, die Kindertagesstätte und die Grundschule basteln im Rahmen eines Kunstwettbewerbs ihre eigenen Safti Sauerwürmer, die in Zukunft entlang des Wintricher-Weinlehrpfads zu sehen sein werden.

Wintrich. Wer bitte ist Safti Sauerwurm? Diese Frage können die 30 Kinder, die an der Traubensaftwanderung in Wintrich teilgenommen haben, problemlos beantworten: Safti Sauerwurm ist ein Würmchen, das die fünf Tafeln des Wintricher-Weinlehrpfades ziert.
Dort erklärt Safti den Kindern die Geschichte der Reben und wie aus Trauben Traubensaft gemacht wird. Die 30 Teilnehmer der Traubensaftwanderung wissen darüber nun genauestens Bescheid. Unter der Leitung von Inge Franzen machten sich die jungen Wanderer auf den Weg zum "Großen Herrgott". Gestärkt mit Traubensaft und Kuchen stand unterwegs ein Quiz rund um das Thema Reben, Trauben und Traubensaft auf dem Programm. Um die Wanderstrecke für Kinder attraktiver zu gestalten, bat der Weinlehrpfad fünf Gruppen darum, Safti Sauerwurm nach ihren eigenen Vorstellungen zu basteln.
Genau das haben die Strickgruppe Wintrich, die Kindertagesstätte und die Grundschule bereits getan. Sie haben ihre eigenen Safti-Sauerwurm-Figuren gebastelt und stellen diese nun entlang des Weinlehrpfades zur Schau. red

Mehr von Volksfreund