Tourismus: Mit dem Smartphone Geschichte erleben

Tourismus : Mit dem Smartphone Geschichte erleben

Im  ältesten Weinort Deutschlands wartet ab sofort ein außergewöhnliches Hör­erlebnis auf die Besucher: Entlang des archäologischen Rundwegs  auf dem Gelände des spätantiken römischen Kastells  werden spannende Geschichten und Anekdoten lebendig.

Die neue Attraktion ist die „Lauschtour-App“, ein Audioguide, der zu einer Entdeckungstour durch Neumagen-Dhron einlädt. An insgesamt elf Stationen wird römische Geschichte lebendig. Die neue Lauschtour führt auf einer Strecke von rund  800 Metern  vorbei an historischen Plätzen sowie spektakulären Funden und liefert passend dazu spannende Informationen. Claus Dürrmann von der Wein-und Ferienregion Bernkastel-Kues GmbH sieht in der Tour die Möglichkeiten die römische Geschichte erlebbar zu machen „Auf dieser besonderen Führung erlebt man den Ort mit allen Sinnen, nicht nur die Augen liefern Bilder, sondern auch die Ohren. Unterstützt durch Geräusche und interessante O-Töne wird die Fantasie des Hörers angeregt und er erlebt die Geschichte hautnah.“ Da die Lauschtour jederzeit verfügbar ist können Gäste  Neumagen-Dhron auf eigene Faust entdecken. Es gibt sie auch in Englisch und Niederländisch. Start der rund 45 minütigen Tour ist an der Touristinformation. Offiziell eröffnet wird die neue Lauschtour am Sonntag, 28. April, durch Ortsbürgermeister Michael Thomas im Rahmen des Programms zum „Tag des römischen Denkmals“  um 16 Uhr  an der Tourist!information. An diesem Tag werden außerdem eine Kulturfahrt mit dem Weinschiff Stella Noviomagi und die Gästeführung „Auf den Spuren der Römer“ angeboten.

Mehr von Volksfreund