Mit Dr. Patrick Stark jetzt Doppelspitze in der Wittlicher Gefäßchirurgie

Medizin : Ab sofort Doppelspitze in der Gefäßchirurgie

(red) Die Gefäßchirurgie Wittlich steht ab sofort unter doppelter Führung: Dr. Patrick Stark hat seine Tätigkeit in den Operationssälen der Klinik und in der Leitung der Abteilung für operative und endovaskuläre Gefäßchirurgie am Verbundkrankenhaus Bernkastel/Wittlich angetreten.

„Gemeinsam mit meinem chefärztlichen Kollegen Dr. Hans-Joachim Lutz möchte ich das breite Leistungsangebot des zertifizierten Gefäßzentrums in der Diagnostik und Therapie von Gefäßerkrankungen verstärken und die medizinische Versorgung auf höchstem Niveau fortsetzen“, betont Stark. Der Mediziner ist Facharzt für Gefäßchirurgie, Allgemein- und Viszeralchirurgie, spezielle Viszeralchirurgie und trägt die Zusatzbezeichnung: endovaskulärer Chirurg. Er ist unter anderem spezialisiert auf Eingriffe bei Halsschlagaderverengungen und  Therapien für Venenerkrankungen. Stark war zuletzt Chefarzt in Zell.

Mehr von Volksfreund