1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Mit Feudel und Feger gegen Staub und Spinnweben

Mit Feudel und Feger gegen Staub und Spinnweben

Frühjahrsputz im Mittelmosel-Museum: Fleißige Damen befreien die Barockvilla Böcking vor dem Saisonstart von Staub, Spinnweben und sonstigem Schmutz. Sie wienern zum wiederholten Mal mit Staubtüchern, Besen und Schrubber durchs Haus.

Traben-Trarbach. Bis die Barockvilla Böcking am 12. April ihre Pforten erneut für Besucher öffnet, ist in dem historischen Kaufmannshaus noch einiges zu tun: Wird doch der alljährliche Frühjahrsputz von freiwilligen Helferinnen des Museumsvereins durchgeführt, die das historische Gebäude jeweils zum Saisonstart von Staub, Spinnweben und sonstigem Schmutz befreien.
Erst spontane Aktion



Vor knapp 15 Jahren, als der damalige Museumswart plötzlich erkrankt war, hatten die Museumsleute zum ersten Mal selbst zu Ledertuch, Staubwedel und Wischmob gegriffen, um das Museum überhaupt fristgerecht öffnen zu können. Aus dieser spontanen Aktion ist zwischenzeitlich längst eine feste Institution geworden. "Ohne dieses besondere Engagement hätte das Mittelmosel-Museum durchaus ein Problem", sagt Museumsleiter Christoph Krieger. Und: "Abgesehen von den Kosten, die bei einer solchen mehrwöchigen Putzaktion durch hauptamtliche Kräfte entstünden, wäre es praktisch unmöglich, diese nach dem Öffnen der Vitrinen mit ihren wertvollen Exponaten zu beaufsichtigen." Um so mehr freut es Krieger, dass sich, nachdem einige der Damen, die sich viele Jahre engagiert haben, altersbedingt aus dem Putzteam ausgeschieden sind, zwischenzeitlich einige neue Helferinnen zur Mitarbeit bereit erklärt haben. red
Extra

Normalerweise beginnt traditionell jeweils am Karfreitag die Saison im Mittelmosel-Museum in Traben-Trarbach. Aufgrund des späten Ostertermins wurde der Öffnungsbeginn in diesem Jahr jedoch um eine Woche vorverlegt: Am Samstag, 12. April, öffnet die Barockvilla Böcking um 10 Uhr für interessierte Besucher. Anschließend ist das Museum bis Ende Oktober täglich außer montags jeweils von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Am Osterwochenende kann die Barockvilla Böcking an allen Tagen (inklusive Ostermontag) besichtigt werden. red