1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Mit Geduld und in Handarbeit: Wolle spinnen

Mit Geduld und in Handarbeit: Wolle spinnen

"Wolle spinnen" heißt ein Kurs, der im kommenden Jahr im Hunsrückhaus angeboten wird. Teilnehmer erlernen bei Eva Wagner mit Geduld und Fingerspitzengefühl, aus Woll vlies eigene Wolle zu spinnen.

Der Kurs beginnt am Sonntag, 8. Januar, um 14.30 Uhr. Früher war Spinnen ein alltägliches Handwerk, heute gerät die Fähigkeit mehr und mehr in Vergessenheit. Der Kurs findet an sechs Terminen bis 12. Februar statt, jeweils sonntags von 14.30 bis 15.30 Uhr. Preis: 88,50 Euro pro Person, 50 Gramm Wollvlies inklusive. Ein Spinnrad wird gestellt. Anmeldung bis 5. Januar unter Telefon 06504/778 oder E-Mail info@hunsrueckhaus.de red