1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Mit großem Einsatz für den Gesang

Mit großem Einsatz für den Gesang

Josef Thiesen ist jetzt für seine langjährige Arbeit als Chorleiter im Kreisverband ausgezeichnet worden. Leo Raskob wird den Vorstand für ein weiteres Jahr als kommissarischer Geschäftsführer unterstützen.

Bernkastel-Wittlich. Bereits seit 1989 ist Josef Thiesen als Kreis-Chorleiter für den Kreis-Chorverband tätig. Heribert Kappes nutzte als Kreis-Vorsitzender das Forum des Chorverbandstages um ihm für dieses langjährige Engagement zu danken. Als Kreis-Chorleiter habe er sich auf vielfache Weise intensiv und mit großer fachlicher Kompetenz eingesetzt.
Neben der Organisation von vielen Kreis-Chorkonzerten waren es Fortbildungsveranstaltungen und Workshops. In lebhafter Erinnerung sind die besonderen Highlights, wie die Aufführung des Oratoriums "Elias", das Konzert "1000 Jahre Chormusik", die Großveranstaltungen "Nacht der 1000 Stimmen", "Vocal plus" und zuletzt das "Generationenübergreifende Singen".
Als Anerkennung und Dank für seine nun bereits 27 Jahre andauernde Tätigkeit als ehrenamtlicher Kreis-Chorleiter konnte Thiesen ein kleines Präsent entgegen nehmen. Die Delegierten der Mitgliedsvereine bestätigten Thiesen für weitere drei Jahre im Amt.
Leo Raskob hat nach zwölfjähriger Vorstandstätigkeit, unter anderem als stellvertretender Vorsitzender für die Region Eifel und zuletzt als Geschäftsführer, auf eine erneute Kandidatur verzichtet Da bei den Vorstandswahlen kein Nachfolger gefunden werden konnte, erklärte Leo Raskob sich bereit, das Amt des Geschäftsführers für die Dauer eines Jahres kommissarisch auszuüben. red