Mit großer Begeisterung gekickt

Am dritten Jugend-Fußballturnier in der Halle des Peter-Wust-Gymnasiums haben 20 Mannschaften teilgenommen. Die 200 Zuschauer erlebten einen sportlichen und fairen Spieltag.

"Dieses Turnier organisiert der Beirat für Migration und Integration der Stadt Wittlich zur Schaffung von Toleranz und Vertrauen im gemeinsamen Wettkampf, um eine Basis zum Zusammenleben künftiger Generationen mitzuschaffen", sagte Beiratsmitglied Ahmet Altiparmak, der dieses Turnier organisierte. Freuen konnten sich alle Teilnehmer am Ende des Spieltages über Medaillen zur Erinnerung. Das Bild zeigt Teilnehmer der Teams aus Großlittgen, Wittlich und Klausen. (red)/Foto: privat