1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Schule: Mit Kreativität gepunktet

Schule : Mit Kreativität gepunktet

  (red) Strahlende und erwartungsvolle Gesichter gab es bei der Preisverleihung zum Mal- und Zeichenwettbewerb „Einfälle gegen Unfälle“. 3502 Sechstklässler aus 116 rheinland-pfälzischen Schulen beteiligten sich in diesem Jahr am Wettbewerb, den die Unfallkasse Rheinland-Pfalz jährlich mit Unterstützung des Bildungsministeriums für allgemeinbildende Schulen ausschreibt.

Gemeinsam mit dem leitenden Ministerialrat Bernhard Bremm zeichnete Klaudia Engels, stellvertretende Geschäftsführerin der Unfallkasse, die Haupt-gewinner mit einer Urkunde, einem Geldpreis sowie einem Buch aus. Leon Herges aus Bernkastel-Kues (Bild oben) und Lydia Rörich aus Traben-Trarbach (Bild unten) gehörten mit dazu.
Fotos (2):  Unfallkasse