1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Mit viel Musik und Vereinswein ins Jubiläumsjahr

Mit viel Musik und Vereinswein ins Jubiläumsjahr

Die Winzerkapelle Piesport wird 90 Jahre alt. Zum Auftakt der Feierlichkeiten gab es ein Konzert.

Piesport (red) Die Winzerkapelle "Moselloreley" 1927 Piesport konnte das Publikum beim Konzert von ihrem Können überzeugen. Jung und Alt haben sich in der Moseltalhalle in Piesport versammelt, um sich von der Musik mitreißen zu lassen und den vereinseigenen Wein zu kosten. Es war ein gelungener Auftakt in das Jubiläumsjahr, denn die Winzerkapelle wird 2017 90 Jahre alt.
Zu Beginn präsentierte sich der Nachwuchs des Vereins mit mehreren kurzen Liedern. Nach dieser Einleitung trat das Hauptorchester unter der Leitung des Dirigenten Thomas Lehnert auf. Dieser wurde vergangenes Jahr für sein Engagement geehrt. Seit 25 Jahren dirigiert er mit vollem Einsatz die Winzerkapelle in seinem Heimatort.
Mit einem bunt gemischten Potpourri und vielen Solisten verging die erste Hälfte wie im Flug.
Beendet wurde sie mit der Polka "Auf der Vogelwiese". Das Publikum zeigte sich überrascht als Sänger Horst Seibel, der den ersten Refrain sang, auf einmal von zehn weiteren Musikern unterstützt wurde. Mit viel Schwung setzte Ortsbürgermeister Stefan Schmitt, der durchs Programm führte, seine Moderation nach der Pause fort.
Nach zwei Zugaben ging jedoch auch dieser gelungene Abend zu Ende. Mit ein paar Gläsern Wein ließen die Zuschauer und die Vereinsmitglieder den gelungenen Konzertabend ausklingen.

Extra: EHRUNGEN


D2-Lehrgang: Rudolf Ebert; fünf Jahre: Thomas Dienhart; zehn Jahre: Luca Esseln, Viktoria Lehnert, Kai Matheus, Daniel Schmitt, Dorothe Seibel; 20 Jahre: Jana Ebert; 30 Jahre: Erich Dietzen; 40 Jahre: Alfred Simon, Horst Seibel. Solisten: Jana Ebert, Luca Esseln, Marco Gessinger, Theresa Hain, Christian Klassen, Alexander Lehnert, Erwin Leiendecker, Frank Matheus, Kai Matheus, Stephan Matheus, Manfred Mertes, Horst Seibel.