Mit zwei Promille unterwegs

Monzfeld. (red) Beamte der Polizeiinspektion Bernkastel-Kues nahmen auf der L 158 zwischen Monzelfeld und Mülheim einen Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person auf und hielten im Rahmen der Verkehrsregelung einen aus Richtung Hunsrück kommenden Klein-Lastwagen an.

Bei der Kontrolle des 43-jährigen Fahrers vom nahen Hunsrück stellten die Beamten bei diesem starken Alkoholgeruch fest. Das Ergebnis des Alkoholtests verblüffte die Beamten - der Mann hatte am frühen Morgen schon fast 2 Promille Alkohol im Blut. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.