Mitarbeiter erhalten Kronenkreuz

Traben-Trarbach. (red) Susanne Mosmann (links) und Claudia Klaas (rechts), Mitarbeiterinnen des Evangelischen Altenzentrums Ida-Becker-Haus, haben das Kronenkreuz der Diakonie in Gold für 25 Jahre Dienst in Kirche und Diakonie verliehen bekommen.

Jochen Obermann (Mitte), Geschäftsführer der Rheinischen Gesellschaft für Innere Mission und Hilfswerk, gratulierte den Frauen als Vertreter des Trägers. Susanne Mosmann ist seit 1984 im Haus beschäftigt; sie arbeitet als Bereichsleiterin in der Wäscherei. Claudia Klaas unterstützt seit 1986 das Pflege-Team des Ida-Becker-Hauses; vorher war sie in Oedt tätig. (red)/Foto: privat