1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Mobiles Schnelltestzentrum in Wittlich zerkratzt - Polizei sucht Zeugen

Blaulicht : Unbekannte beschädigen Schnelltestzentrum in Wittlich

(red) Unbekannte haben den in der Wittlicher Feldstraße  als mobiles Schnelltestzentrum  eingesetzten Omnibus beschädigt. Laut Polizei wurde diese am Sonntag, 4. Juli, angezeigt. Demnach haben die Täter den Bus im Zeitraum von Donnerstag, 1. Juli,  18 Uhr, bis Samstag, 3. Juli, 12 Uhr, mit einem Kratzer an der Fahrerseite  beschädigt.

Zeugen, die Hinweise zum Verursacher der Beschädigung geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Wittlich in Verbindung zu setzen, Telefon  06571/9260.