Mobilität der Kelten

WEDERATH. (red) Der Archäologiepark Belginum veranstaltet am Sonntag, 2. November, eine Führung, die sich mit der Mobilität der Kelten befasst. Der Vortrag "Einheimische Kelten in Nordafrika?" von Robert Loscheider aus Leiwen wird zeigen, dass die Kontakte der Kelten zu den politischen und kulturellen Zentren über die Alpen sogar bis in den Mittelmeerraum reichten.

Die Führung am Sonntag um 11 Uhr ist kostenlos.

Mehr von Volksfreund