1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Mörderisches Theaterdinner auf dem Riverbär

Theater : Mörderisches Theaterdinner auf der River Bär

() Die Kö-Family steht wieder auf der Bühne, oder besser: auf dem Schiff. „Mann über Bord“ lautet der Titel eines mörderischen Krimi-Dinners der Kö-Family auf dem Schiff River Bär in Mülheim. Termine sind an den Samstagen 17. und 24. März sowie am Freitag, 23. März. Beginn ist am 17. und 23. März jeweils um 19 Uhr und am 24. März um 18 Uhr.

Die Handlung des viergängigen Krimi-Dinners: „Mäxchen, seien sie doch so lieb und bringen Sie mir bitte einen Cocktail!“, befiehlt die etwas in die Jahre gekommene Madame Elody  ihrem offensichtlich leicht genervten Privatsekretär. „Oh Mäxchen, wer wird wohl der nächste sein?“ Doch ein Überraschungsgast zieht die richtigen Schlüsse und bringt das Schiff wieder auf Kurs. Aber es gibt auch tödliche Überraschungen im Laufe des Abends.

Die Kö-Family aus Hupperath hat das Stück eigens für das Krimi-Dinner geschrieben und exklusiv auf der River Bär in Szene gesetzt.

Kartenvorverkauf über das Hotel „Weisser Bär“, Telefon 06534/94770 oder per E-Mail an info@hotel-weisser-baer.de sowie über www.ticket-regional.de oder Telefon 0651/9790777 (Kosten: im Vorverkauf über Ticket Regional: 88,50 Euro inklusive der Gebühren).