Monzelfeld

30 Wagen und Fußgruppen mit knapp 430 Mitwirkenden ziehen am Samstagnachmittag durch Monzelfeld. Schade für die Narren.

Es regnet vor Beginn und mittendrin. Die Narren auf der Strecke, unter ihnen viele aus umliegenden Orten, und die Zuschauer bleiben unbeirrt. Welle-Baie-Sitzungspräsident Mäddy Kropp stellt Wagen und Fußgruppen vor und hat lockere Sprüche auf den Lippen. "Früher hat es an Fastnacht nicht geregnet, da lag ein halber Meter Schnee." Besonders originell: Bewohner der Straße Zur Windschnur (Foto) protestieren auf ihre Art gegen die Vorgabe der Gemeinde, Beete anzulegen.
(cb)/TV-Foto: Clemens Beckmann