Moped-Unfall: Zwei Personen schwer verletzt

Moped-Unfall: Zwei Personen schwer verletzt

Hoxel. (fun) Gefährliches Überholmanöver endet tragisch: Ein 19-jähriger Moped-Fahrer und seine 15-jährige Beifahrerin wurden bei einem Unfall am Mittwoch gegen 13.40 Uhr auf der Kreisstraße 118 zwischen Hoxel und Morscheid schwer verletzt.Nach Angaben der Polizei Morbach hatte der Moped-Fahrer versucht, einen Bus an einer Haltestelle bei Hoxel zu überholen.

Dabei übersah er einen entgegenkommenden PKW. Es kam zum Frontalzusammenstoß. Der Jugendliche aus dem Raum Morbach wurde per Rettungshubschrauber in die Universitätsklinik Homburg geflogen. Seine Beifahrerin wurde ebenfalls schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Der PKW-Fahrer wurde nicht verletzt. Insgesamt entstand am PKW und dem Moped ein Sachschaden in Höhe von 7000 Euro.