1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Morbach: Eine Tote und mehrere Verletzte nach Unfall auf B 327

Unfall : Unfall bei Morbach: Eine Tote und mehrere Verletzte

In der Nacht zu Freitag ist es in Morbach zu einem schweren Verkehrsunfall mit einer Toten und mehreren Verletzten gekommen.

Kurz vor 5 Uhr fuhr ein Autofahrer auf der B 327 in Richtung Flugplatz Hahn. Ihm kam ein Autofahrer entgegen. Auf dem dreispurigen Teilstück in der Nähe der Esso-Tankstelle stießen beide Fahrzeuge aus bisher unbekannter Ursache zusammen.

Vermutlich, so die Polizei kam der in Richtung Flugplatz Hahn fahrende Wagen infolge Aquaplaning auf die Gegenfahrbahn. In diesem Auto wurden drei Insassen verletzt, davon zwei schwer und eine Person leicht.

In dem entgegenkommenden Auto wurden zwei Personen eingeklemmt, so dass sie von der Feuerwehr befreit werden mussten. Trotz sofortiger notärztlicher Reanimation starb die Beifahreri noch an der Unfallstelle.

Alle Verletzten wurden in Krankenhäuser nach Trier und Hermeskeil gebracht. Nähere Einzelheiten sind noch nicht bekannt. Die B 327 ist momentan noch voll gesperrt – voraussichtlich bis zum späten Vormittag. Ein Gutachter ist im Einsatz. Eine Umleitung ist eingerichtet.

Im Einsatz waren das DRK, der Notarzt, die freiwillige Feuerwehr Morbach und Beamte der Polizeiinspektion Morbach.