Morbach Karte von 3700 Kunden genutzt. Gewerbe- und Verkehrsverein Bonussystem

AUS DEM ARCHIV : Der Renner feiert ersten Geburtstag

Der Einkaufsort Morbach bietet Veranstaltungen im Doppelpack an. Am Wochenende, 5. und 6. Juli, gibt es eine lange Einkaufsnacht und den Tag der Morbach Karte. Die noch junge Bonuslösung entpuppt sich als Hit.

Zwei Tage dreht sich in Morbach alles um den Einkaufsort. Zum zweiten Mal lädt der Gewerbe- und Verkehrsverein für Freitag, 5. Juli, zu einem Sommernachts-Shopping ein, einem langen Einkaufabend mitten im Sommer. Für den folgenden Samstag, 6. Juli, richten die Gewerbetreibenden, Gastronomen und Gastgeber erstmals den Tag der Morbach Karte aus. Das jüngste Produkt des Vereins feiert in diesem Jahr seinen ersten Geburtstag, sagt Sarah Sauer vom Vereinsvorstand. Die Bonus-Karte hat sich längst zum Hit entwickelt. Sauer spricht von einem „Super-Erfolg“. Rund 3700 aktive Karten sind derzeit in Morbach und Umgebung im Umlauf. 35 Geschäfte machen mit. Und der Gesamtumsatz mit der Karte beläuft sich mittlerweile auf knapp zwei Millionen Euro. Die Ideen, die dahinter stecken: für die Kunden Vorteile bieten und gleichzeitig mehr Kaufkraft in Morbach halten. Für die Geburtstagsfeier haben die Veranstalter ein Paket geschnürt: In zahlreichen Geschäften werden den Kunden mehr Punkte als üblich gutgeschrieben. Darüber hinaus sind noch einige Aktivitäten geplant. Ein roter Teppich wird ausgerollt – nicht nur für die Kunden. Acht Morbacher Geschäfte veranstalten am Samstag, 6. Juli, in der Bahnhofstraße neben der St.-Anna-Kirche eine Modenschau. Beginn: 14 Uhr. Vier Bekleidungsgeschäfte und vier weitere Modebetriebe wollen die „Vielfalt der Morbacher Geschäftswelt zeigen“, sagt die Apothekerin Sarah Sauer weiter. Um 16 Uhr beginnt ein Rahmenprogramm, das sich vor allem an Kinder richtet. Neben Kinderschminken steht auch auch das „Zaubern“ von Tierfiguren aus Luftballons mit dem Morbacher Peter Sonntag auf dem Programm. Abends rundet der Auftritt der Longkamper Band Acoustic4 das Angebot ab. Auch am Vorabend beim Sommernachts-Shopping spielt die Musik eine große Rolle. Auf einer Bühne am Unteren Markt unterhält ab 19 Uhr die Band Rock am Stock von der Mosel. Zum langen Shopping-Abend bis 22 Uhr kommt ein breites gastronomisches Angebot inklusive Cocktails hinzu. Das seien „gute Voraussetzungen“, so Sauer weiter, um sich nach dem Einkaufen mit Freunden zu treffen und den lauen Sommerabend gemütlich ausklingen zu lassen.

Weitere Infos zur Morbach Karte unter www.morbach-karte.de

Mehr von Volksfreund