Morbacher empfangen Freunde

Vor 45 Jahren haben Morbach und Pont-sur-Yonne eine Partnerschaft begründet. Die Freundschaft wird mit gegenseitigen Besuchen aktiv gelebt und weiter gefestigt.

Morbach. Freundschaft in allen Bereichen: Nicht nur die Gemeinde Morbach pflegt eine Partnerschaft mit dem französischen Ort Pont-sur-Yonne im Burgund. Auch die Karnevalisten aus beiden Gemeinden haben sich angefreundet. So konnten sich die Morbacher Dilldappen über Besuch aus Frankreich freuen: Acht Mitglieder vom Carnaval de Pont-sur-Yonne kamen in den Hunsrück. Angeführt wurde die Truppe von ihrem Präsidenten Jean Claude Six und seiner Stellvertreterin Esmeralda Adrien. Das Partnerschaftskomitee aus Morbach hat die Gäste im Freizeitzentrum-Idarwald in Bischofsdhron empfangen. Auch die Vertreter der Gemeinde waren gekommen. red

Mehr von Volksfreund