Morbacher spendet 75 Mal Blut und wird dafür geehrt

Morbacher spendet 75 Mal Blut und wird dafür geehrt

In den Räumen des Deutschen Roten Kreuzes -Ortsverband Hochwald Morbach fand am Samstag, 17. Januar, 16 Uhr, eine Ehrung der Blutspender statt. Im Beisein des Ehrenvorsitzenden Norbert Geiter und Hermann Josef Decker von der Polizeiinspektion Morbach begrüßte der Blutspendebeauftragte Helmut Maurer die Gäste.

Norbert Geiter und Helmut Maurer ehrten die langjährigen Blutspender. Für seine 75. Spende wurde Michael Weyand aus Morbach geehrt. Weitere Ehrungen gab es für Spender, die 10 Mal, 25 Mal oder 50 Mal Blut gespendet hatten. (red)/Foto:Privat