MOSEL FESTWOCHEN

Klezmer meets Jazz: In den Burghof der Burgruine Metternich in Beilstein laden die Mosel Festwochen am Samstag, 27. August, 20 Uhr, zu einem Open-Air-Konzert ein. Zu Gast sein werden "Helmut Eisel & JEM" mit Klezmer vom Feinsten.

Klezmer meets Jazz: In den Burghof der Burgruine Metternich in Beilstein laden die Mosel Festwochen am Samstag, 27. August, 20 Uhr, zu einem Open-Air-Konzert ein. Zu Gast sein werden "Helmut Eisel & JEM" mit Klezmer vom Feinsten. Traditionelle Klezmermusik, Klassik- und Jazz-Elemente sowie eine kräftige Prise Experimentierfreudigkeit verschmelzen zu einem großartigen Konzertereignis, wenn Helmut Eisel (Klarinette), Michael Marx (Gitarre) und Stefan Engelmann (Kontrabass) zusammen auf der Bühne stehen. Bei schlechtem Wetter wird das Konzert in die ehemalige Klosterkirche St. Joseph verlegt. Karten: Mosel Festwochen, Telefon 06531/3000, oder im Internet unter www.moselfestwochen.de. Foto: red