Mosel im Mittelpunkt

Zu einem Tourismustreff "Erfolgspotentiale des Wassertourismus auf Mosel und Saar" laden die Industrie- und Handelskammern (IHK) Trier und Koblenz sowie die Mosellandtouristik GmbH für Montag, 14. Juni, nach Traben-Trarbach ins Hotel Moselschlösschen ein.

Traben-Trarbach. (red) 544 Kilometer Mosel, davon 206 Kilometer in Rheinland-Pfalz, sind prägend für das Landschaftsbild und damit für den Tourismus in der gesamten Region. Insbesondere für den Wassertourismus bietet die einzigartige Flusslandschaft der Mosel hervorragende touristische Potenziale, die es zu nutzen gilt.

Die Industrie- und Handelskammern Trier und Koblenz haben gemeinsam mit der Mosellandtouristik GmbH im vergangenen Jahr eine Projektarbeit zum Wassertourismus auf der Mosel in Auftrag gegeben. Darin wurde erarbeitet, welche Bedeutung der Wassertourismus für die Mosel darstellt, welche wassertouristischen Entwicklungspotenziale sich für die Mosel ergeben und welche Hemmnisse zu überwinden sind.

Im Rahmen des IHK-Tourismustreffs am Montag, 14. Juni, in Traben-Trarbach präsentieren die Auftraggeber die vorliegenden Ergebnisse und Handlungsempfehlungen.

Im Mittelpunkt des Tourismustreffs steht die Vorstellung des Rahmenkozeptes "Wassertourismus in Flusslandschaften - Entwicklungsmöglichkeiten in Deutschland und auf der Luxemburger Mosel" durch Hartmut Rein, Geschäftsführer der Firma BTE Tourismusmanagement & Regionalentwicklung (BTE: Büro für Tourismus- und Erholungsplanung).

Nach dem Vortrag "Auf dem Prüfstand: Wassertourismus auf Mosel und Saar" von Kerstin Bauer von der Universität Trier diskutieren Experten aus Tourismus und Wassertourismus, Hotellerie und Politik gemeinsam über die praktische Umsetzung der erarbeiteten Handlungsempfehlungen.

Termin: Montag, 14. Juni, 14 bis 17 Uhr im Hotel Mosel schlösschen, Traben-Trarbach, Anmeldung und Information: Industrie- und Handelskammer Trier, Marion Mörsch, Herzogenbuscher Straße 12, 54292 Trier, Telefon 0651/9777-203, moersch@trier.ihk.de.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort