Mit Hakenkreuz-Tattoo in die Tankstelle Vorfall an der Mosel: Neonazis aus Essen machen Kröv unsicher

Kröv · Neonazis aus dem Ruhrpott wollten das Pokalfinale in Kröv feiern. Doch sie fielen schon bei der Anreise auf. Dann schritt die Polizei ein. Was sich genau abgespielt hat und aus welcher Szene die Beteiligten kommen.

Die Polizei hat mutmaßlich rechtsextreme Fußballfans in einem Ferienhaus in Kröv-Kövenig kontrolliert und ihnen laut Innenministerium das Pokalfinale vermiest.

Die Polizei hat mutmaßlich rechtsextreme Fußballfans in einem Ferienhaus in Kröv-Kövenig kontrolliert und ihnen laut Innenministerium das Pokalfinale vermiest.

Foto: dpa/Wolfgang Steil

Sie rücken aus dem tiefen Westen an. Per Bus ist eine Gruppe von knapp 20 Rechtsextremen in den kleinen Kröver Ortsteil Kövenig angereist. Lange währt ihr Aufenthalt, bei dem sie laut einer Vorlage für eine Sitzung des rheinland-pfälzischen Innenausschusses das DFB-Pokalfinale gucken wollten, nicht.