Mosel-Weinwerbung wählt Vorstand

Die Mitglieder der Gebietsweinwerbung Moselwein e.V. wählen am Donnerstag, 23. April, im Weinmuseum Bernkastel-Kues einen neuen Vorstand. Der bisherige Vorsitzende Adolf Schmitt kandidiert erneut.

Bernkastel-Kues/Trier. (sim) Mehr als 15 Jahre führt Adolf Schmitt aus Konz-Filzen als Vorsitzender die Gebietsweinwerbung. Seit 1985 ist Schmitt auch Präsident des Weinbauverbandes Mosel. Für dieses Amt kandidiert Schmitt bei der Wahl Ende Mai in Koblenz nicht mehr - für die Gebietsweinwerbung Moselwein e.V. will sich der 66-Jährige hingegen die kommenden zwei Jahre noch einmal ins Zeug legen. Das Kuratorium der Moselwein e.V. hat ihn erneut als Vorsitzenden vorgeschlagen, als seine Stellvertreter sind Rudolf Kiesgen, Winzer aus Lieser, und Werner Kirchhoff, Direktor der Winzergenossenschaft Moselland eG, vorgeschlagen. Auf der Mitgliederversammlung wird Geschäftsführer Ansgar Schmitz über die Aktivitäten im vergangenen Jahr berichten und einen Ausblick für 2009 geben. Ferner beraten die Mitglieder den Haushaltsplan 2009. Ein Vertreter der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) Nürnberg wird außerdem einen Vortrag halten zum Thema "Der Weinmarkt in Deutschland unter besonderer Berücksichtigung der Mosel - aus Konsumentensicht". Außerdem wird der Vorstand in der Versammlung, die um 17 Uhr beginnt, kostenlose Spanntransparente an die Bürgermeister der Mitgliedsgemeinden überreichen.