Moselblümchen tanzen um 17 Uhr

Traben-Trarbach. (GKB) Die "Moselblümchen" haben inzwischen Zuwachs von einigen erwachsenen Tänzern bekommen und hoffen, dass damit das Ende der traditionsreichen Tanzgruppe abgewendet werden kann (der TV berichtete).

Weitere Erwachsene oder Kinder ab zehn Jahren sind in der Gruppe herzlich willkommen. Die neuen Mitglieder sind begeistert, wie viel Spaß das Einstudieren der Volkstänze mit den Kindern macht. Die Leiterinnen Erika Jensen und Anke Servatius erweisen sich als geduldige Lehrerinnen, und die Kinder helfen tatkräftig mit, dass die Erwachsenen die flinken Schritte schnell lernen. Die Proben sind immer mittwochs, dauern rund 90 Minuten und werden jetzt auf 17 Uhr vorverlegt. Die Gruppe trifft sich im Gymnastik-Raum der Loretta-Halle. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, und einen Mitgliedsbeitrag gibt es auch nicht.