Moselblümchen und Winzerkittel machen auf dem Eis eine gute Figur

Moselblümchen und Winzerkittel machen auf dem Eis eine gute Figur

Gerti Adam ist das erste "Moselblümchen on Ice", Carsten Kolhbacher der erste "Winzerkittel on Ice". Gekürt wurden sie im Beisein von vielen Zuschauern auf der Natureisbahn auf dem Forumsplatz in Bernkastel-Kues.

Adam, Kohlbacher und weitere Kinder, Frauen und Männer gehörten zu den etwa 25 Teilnehmern, die sich in moselländischer Tracht auf das Eis wagten, dafür mit Glühbier versorgt wurden und an einem Gewinnspiel teilnahmen. Auch Mosella Kathrin I. , die Bernkastel-Kueser Stadtweinkönigin, und ihre beiden Prinzessinnen waren mit dabei. Das Trio hatte aber Riesling im Glas. Moderator Thomas Vattheuer führte durch die Veranstaltung, die auch in den kommenden Jahren fortgesetzt werden soll. Ideengeber ist das Weinfest der Mittelmosel. Dort gehören das Moselblümchen und der Winzerkittel seit einigen Jahren wieder verstärkt zum Bild. Zur Weinfesteröffnung kamen in diesem Jahr etwa 250 Trachtenträger und bildeten auf dem Marktplatz sowie beim Umzug zur Weinstraße ein buntes Bild. Diese Zahl wird angesichts der Jahreszeit auf der Eisbahn nicht zu erreichen sein, die Organisatoren hoffen aber doch auf verstärkten Zulauf. Die vom Bahnhof Cues betriebene Eisbahn ist noch bis Ende Januar in Betrieb. (cb)/TV-Foto: Klaus Kimmling

Mehr von Volksfreund