Kino : „Die kleine Hexe“: Moselkino versucht Weltrekord

Die größte Hexen-Preview der Welt: Diesen Rekord wollen die Betreiber des Moselkinos in Bernkastel-Kues am Sonntag, 28. Januar, aufstellen.

Die größte Hexen-Preview der Welt: Diesen Rekord wollen die Betreiber des Moselkinos in Bernkastel-Kues am Sonntag, 28. Januar, aufstellen. Das heißt: So viele Kinder wie möglich sollen als Hexe oder Zauberer verkleidet zur Preview von „Die kleine Hexe“ um 14.30 Uhr kommen. Wird der Rekord aufgestellt, erhält jeder Teilnehmer eine Weltrekord-Urkunde. „Die kleine Hexe“ basiert auf dem Kinderbuch von Otfried Preußler. In der neuen Verfilmung spielt Karoline Herfurth die kleine Hexe, die heimlich an der Walpurgisnacht teilnimmt, obwohl sie mit ihren 127 Jahren noch viel zu jung ist. Sie wird erwischt und muss als Strafe alle Zaubersprüche aus dem großen magischen Buch in nur einem Jahr lernen und sich als gute Hexe beweisen.

Mehr von Volksfreund