Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Ein 23-jähriger Motorradfahrer ist bei einer Kollision mit einem Auto am Mittwochnachmittag schwer verletzt worden.

Der Mann war gegen 16 Uhr auf der L167 zwischen Brücken und Birkenfeld unterwegs. Der 23- jährige Motorradfahrer setzte in einer Rechtskurve in Höhe des Friedhofes zu einem Überholmanöver an, ohne auf den Gegenverkehr zu achten. Er stieß mit einem entgegenkommenden Auto zusammen.

Der Motorradfahrer erlitt schwere Verletzungen im Beinbereich und wurde mit einem Hubschrauber ins Klinikum Trier gebracht. Die Autofahrerin wurde leicht verletzt und wird im Krankenhaus Birkenfeld stationär behandelt.

Mehr von Volksfreund