1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall am Samstagnachmittag bei Morbach-Elzerath schwer verletzt worden. Laut Polizeibericht war der Niederländer zusammen mit seinem Sohn, der ebenfalls ein Motorrad fuhr, auf der Landstraße 157 unterwegs.

Gegen 17 Uhr übersah ein Autofahrer, der von einem Feldweg auf die Landstraße abbog, die Motorradfahrer.
Während der Sohn abbremsen konnte und mit der umgekippten Maschine über die Straße rutschte, fuhr der Vater ungebremst auf die hintere Ecke des Wagens und wurde von der Fahrbahn geschleudert. Mit Knochenbrüchen wurde der Mann per Rettungshubschrauber ins Wittlicher Krankenhaus gebracht. Der Sohn erlitt eine Schürfwunde und leichte Prellungen.
An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Im Einsatz waren Christoph 10, der Krankenwagen, die Feuerwehr aus Morbach sowie die Straßenmeisterei Bernkastel-Kues. red