Motorradfahrer schwer verletzt

HOXEL. Bei einem Verkehrsunfall auf der K 100 bei Hoxel am Samstag wurden zwei Menschen schwer verletzt, einer davon schwer. Ein Autofahrer fuhr von der Hunsrückhöhenstraße in Richtung Hoxel und geriet auf einem geraden Teilstück unmittelbar nach einer Linkskurve auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem entgegenkommenden Kradfahrer zusammen.

Der wurde schwer verletzt und musste mit einem Hubschrauber in ein Trierer Krankenhaus geflogen werden. Der Autofahrer wurde ebenfalls verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Höhe des Sachschadens beträgt 9000 Euro.

Mehr von Volksfreund