Motorradfahrer stürzt über Auto und zieht sich Brüche zu

Polizei : Schwerer Unfall: Motorradfahrer stürzt über Auto

Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam es am Sonntag gegen 11 Uhr im Einmündungsbereich der K 41 zur L 141 bei Sehlem.  Dabei war ein 47-jähriger niederländischer Motorradfahrer beteiligt.

Das teilt die Polizei mit. Ein vorausfahrender Autofahrer hatte die L 141 auf die K 41 verlassen und wollte anschließend sofort wieder wenden, lenkte also nach links ein. Der erste Motorradfahrer der dem Auto folgenden Kolonne erkannte dieses „Wendemanöver“ des vorausfahrenden Wagens zu spät, bremste hart und stürzte von seiner Maschine, am Auto vorbei auf den Asphalt.  Der Motorradfahrer zog sich  mehrere Brüche zu und wird in einer Klinik im Trierer Raum behandelt