Kultur : Preisgekröntes Ensemble gastiert in Wittlich

Der Verein Stadtmarketing Wittlich präsentiert in Kooperation mit dem Kulturamt der Stadt Wittlich sowie weiteren Partnern ein Schattentheater. Am Samstag, 7. April, gastieren die Moving Shadows im Wittlicher Eventum.

„Berlin, Dresden und Wittlich stehen auf dem aktuellen Tourneeplan des Schattentheaters Moving Shadows“, sagt Karsten Mathar als Geschäftsführer des Vereins Stadtmarketing Wittlich und ergänzt:  „Als mein langjähriger Veranstaltungskollege Peter Pandula bei uns anfragte, ob wir uns eine solche Veranstaltung in Wittlich vorstellen könnten, war ich direkt Feuer und Flamme. Nach Rücksprache mit dem Vereinsvorstand und Elke Scheid vom Kulturamt der Stadt war klar: Wir engagieren die Formation.“

Eine Leinwand, dazu Licht und Musik, mehr braucht es nicht für eine  Reise rund um den Globus und durch die Fantasiewelten Hollywoods. Mit filigranen Bildern, die an feinste Scherenschnitte erinnern, wollen die Artisten, Tänzer und Pantomimen ihr Publikum begeistern. Mit Präzision und Leichtigkeit kreieren „Die Mobilés“ einen  Bilderreigen aus fließenden Körpern, wirbeln temperamentvoll ins Licht und verschwinden wieder in der geheimnisvollen Tiefe des Raums. Hinter der Leinwand verschmelzen ihre Körper zu Landschaften, Tieren und Gebäuden, davor verzaubern die Schatten ihr Publikum.

Das Ensemble gewann die Fernsehshow „Spertalent“ in Frankreich und ist Kreativitätspreis- sowie Publikumspreisträger bei „Juste pour rire“ im kanadischen Montreal.

Tickets gibt es ab 20 Euro mit nummeriertem Sitzplatz sind bei den Geschäftsstellen der Sparkasse Mittelmosel - Eifel Mosel Hunsrück sowie  in der Vereinsgeschäftsstelle des Vereins Stadtmarketing (Marktplatz 5 in Wittlich) erhältlich.