Mozart in Vielfalt

NEUMAGEN-DHRON. (red) Klassik, Zeitgenössisches und Volksmusik stehen heute Abend in Dhron auf dem Programm. Der Männergesangverein Dhron organisiert das Konzert.

Der "Gäöls Mannenkoor" steht am Samstag, 7. Mai, im Mittelpunkt des großen Chorkonzerts in der Dhrontalhalle in Dhron. Der Chor reist aus den Niederlanden an und präsentiert ein hochwertiges Programm - unter anderem mit Werken von Mozart und Carl Maria von Weber, aber auch mit zeitgenössischen und volkstümlichen Liedern. Gastgeber ist der Männergesangverein Eintracht Dhron, der ebenfalls an diesem Abend zu hören sein wird. Das dritte musikalische Element bildet das Flötenquartett "Flauti giocosi". Es besteht aus Judith Herres, Eva Mörschbächer, Christina Schneider und Kerstin Thömmes. Auch sie haben Wolfgang Amadeus Mozart im Programm. Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei.