Mundart-Abend in Kröv

KRÖV. Eine "Reise durch die "moselfränkische Mundart" findet an der Mittelmosel statt, wenn sich Mundartliedermacher, Autoren und Theatergruppen ein Stelldichein geben. Seit Oktober bis ins Jahr 2004 wird Mundartfreunden in den Verbandsgemeinden Kröv-Bausendorf, Bernkastel-Kues, Neumagen-Dhron und Traben-Trarbach ein unterhaltsames Programm zu den "Moselfränkischen Mundarttagen" geboten.

"Eaße un Trinkge häält Leif un Siil sesamme" (Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen) haben die Organisatoren der Verbandsgemeinde Kröv-Bausendorf vorgesehen. Unter diesem Titel wird am Sonntag, 2. November, um 20 Uhr in der Reichsschenke "Zum Ritter Götz" in Kröv ein unterhaltsames und originelles Programm dargeboten. Autoren der "Moselfränkischen Mundart" werden den Abend gestalten. Der Eintritt ist frei. Alle Freunde der Mundart sind eingeladen. Auch Feriengäste sind willkommen. Weitere Auskünfte erteilt: Tourist-Information Mittelmosel-Kondelwald, Rathaus, 54536 Kröv, Telefon 06541/706111.

Mehr von Volksfreund