Mundart-Abend mit Weinprobe

Zell. (red) Die Mundart-Initiative im Landkreis Cochem-Zell veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Stadt Zell am Samstag, 5. Juni, 17 Uhr, in der "Zeller Schwarze Katz"-Halle ihren sechsten Mundart-Abend — diesmal verbunden mit einer Weinprobe Zeller Weine.

Die Mundart in den verschiedenen Ausprägungen an der Mosel, in Eifel und Hunsrück ist Teil unserer Kultur — wie Burgen und Kirchen, wie die Weinberge an der Mosel und Feld und Wald in Eifel und Hunsrück. Neun Aktive der Mundart-Initiative werden Geschichten, Gedichte und Lieder im "Platt" ihres Heimatdorfes vortragen. Zum Ohrenschmaus werden für die Zunge und den Gaumen sechs Weine aus den besten Zeller und Merler Lagen zur Probe angeboten.

Karten für die Veranstaltung gibt es bei der Zeller Land Tourismus GmbH im Vorverkauf und an der Abendkasse. Der Eintritt für den Mundart-Abend beträgt drei Euro.

Wer an der Weinprobe mit sechs Weinen teilnimmt, zahlt zusätzlich 9 Euro einschließlich des Erinnerungsglases.

Weitere Informationen über die Mundart-Initiative im Internet unter www.unser-platt.de