Mundartabend in Burg : Wein und Platt, das passt!

(red) Dass Mundart und Wein zueinander passen, zeigte sich bei der zweiten  Mundart-Weinprobe des Fördervereins für Ehrenamt und Kultur. Im Weingut Postkellerei in Burg wurden den Teilnehmenden die Weine von Winzer Heinz Flöter in der „Weynproof off Burjer Platt“ vorgestellt.

Zwischen den Proben berichtete unter anderem Rudolf Hochscheid aus Reil von den „Glockestilla“ von Reilkirch. Anja Bindges und Rainer Trossen (Foto) übersetzten die Weinprobe auf „Enkirija“ und „Kreever“ Platt.Und Franz-Josef Münster und Marcus Heintel trugen mit Vorträgen von Mosel und Hunsrück zu einem schönen Abend bei. Foto:Marcus Heintel