1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Museumsfest rund um die Eifelmaare

Museumsfest rund um die Eifelmaare

Anlässlich des "Fests der Eifel-Maare", das im Maarmuseum in Manderscheid am Sonntag, 25. Oktober, von 12 bis 18 Uhr gefeiert wird, werden erstmalig relativ unbekannte Urwaldinsekten vorgestellt. Zu sehen sind der Blatthornkäfer Herkules aus Peru - ein Exemplar der größten Käfer weltweit - und der Fragezeichen-Schaben aus Indien.

Der Eintritt kostet für Erwachsene zwei Euro, für Kinder ein Euro. In einer Führung wird ab 14 Uhr die Entstehung der Maare in der Eifel anschaulich erklärt. Kinder können Tierkeramik-Figuren mit bunten Farben anmalen. red