Museumsleiter befasst sich mit Hexenwahn

Museumsleiter befasst sich mit Hexenwahn

Traben-Trarbach. (red) Der Arbeitskreis für Heimatkunde lädt für den heutigen Dienstag, 22. Februar, ab 19.30 Uhr zu einem weiteren Beitrag seiner winterlichen Veranstaltungsreihe ins Stadthaus Alter Bahnhof nach Traben ein. "Ist eine Erz-Zauberwesen gewesen .

.." lautet der Titel eines Vortrags, in dem der Vereinsvorsitzende und Museumsleiter Christof Krieger dem Hexenwahn im Oberamt Trarbach im 17 Jahrhundert nachspürt. Der Eintritt ist frei.

Mehr von Volksfreund