Musik der Romantik in Bernkastel-Kues

Konzert in Bernkastel-Kues : Musik der Romantik

Im Mai 2018 gab die aus Wittlich stammende Mezzosopranistin Tabea Mahler im Cusanus-Geburtshaus ihr Debüt als Liedsängerin und konnte ihr Publikum begeistern. Nun macht die aufstrebende Studentin der Kölner Musikhochschule am 28. September um 19 Uhr wieder Station in Kues und bringt zwei internationale Partner mit.

Die portugiesische Sopranistin Maria Portela Larisch ist an der Kölner Hochschule Schülerin von Christoph Prégardien und Stipendiatin des Kölner Richard-Wagner-Verbandes.

Den beiden Sängerinnen zur Seite steht der französische Pianist Lorenzo Soulès. Auf dem Programm stehen unter anderem die „Waldszenen“ und der Liederkreis von Robert Schumann, sowie Duette von Brahms und Mendelssohn-Bartholdy. Der Eintritt beträgt 15 Euro, Schüler und Studenten zehn Euro.

Mehr von Volksfreund