Musik und Oldtimer

KINHEIM. (red) Am Pfingstwochenende feiert Kinheim wieder das "Musikalische Frühlingsfest", verbunden mit dem "11. Internationalen Historischen Oldtimertreffen". Die Veranstaltung wird heute Abend auf dem Dorfplatz vom Musikverein Kinderbeuern eröffnet.

Danach folgt flotte Tanzmusik, dargeboten von der Winzerkapelle Kinheim. Samstags beginnt um 18 Uhr der Dämmerschoppen. Das Blasorchester Rommerz aus der Nähe von Fulda gestaltet den Abend bis 21.30 Uhr. Im Anschluss zeigt die Prinzengarde des Karnevalsvereins Showtänze. Am Pfingstsonntag wird das Frühschoppenkonzert von der Winzerkapelle Ürzig gestaltet. Um 14 Uhr startet dann in Kindel die Oldtimer-Rundfahrt mit den wertvollen Fahrzeugen des "Internationalen Historischen Automobilclubs der Niederlande". Der Umzug wird von den Neuerburgern Böllerschützen eröffnet und von der Kinheimer Weinkönigin Caroline I. und ihren Prinzessinnen begleitet. Im Anschluss tritt auf dem Dorfplatz die Jugendgarde des KKV auf. Es folgt ein Platzkonzert mit dem Blasorchester Rommerz und Musik mit der Winzerkapelle Kinheim. Abends klingt das Fest mit Tanzmusik aus.

Mehr von Volksfreund