1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Musikalische Reise nach Frankreich

Musikalische Reise nach Frankreich

Der Musikverein Manderscheid gibt am Ostersonntag, 4. April, ein Konzert in der Turnhalle der Regionalen Schule in Manderscheid. Das Motto des Abends heißt "in einem Taxi nach Paris".

Manderscheid. (red) Das Flair Frankreichs soll beim Osterkonzert in Manderscheid das Publikum verzaubern. Ab 20 Uhr nimmt der Musikverein die Zuhörer musikalisch "in einem Taxi nach Paris" mit. Auf dem Programm steht unter anderem "Der Glöckner von Notre Dame", Ausschnitte aus dem Musical "Les Miserables" und aus Andrew Lloyd Webbers "Phantom der Oper". Auch Swing-Klassiker wie "Chanson d'amour" oder Gershwins "Ein Amerikaner in Paris" fehlen nicht.

Bei dem Titel "Paris Montmartre", begleitet der Musikverein den Akkordeonisten Alexander Konrad bei seinem musikalischen Spaziergang rund um Sacré Coeur.

In diesem Jahr findet das Konzert in ungewohnter Umgebung statt. Weil das Kurhaus umgebaut wird und nicht genutzt werden kann, spielt der Musikverein in der Turnhalle der Regionalen Schule.

Der Verein wird die Turnhalle im Flair Frankreichs erstrahlen lassen. Zudem werden den Gästen neben französischem Wein auch typische Snacks angeboten.

Das Jugendorchester unter der Leitung von Eric Kurtz eröffnet den Konzertabend. Der Eintritt ist frei.