Musikalisches Familientreffen

Die Konzerte von Thomas Schwab und seinen Musikern gehören für viele Menschen mittlerweile einfach dazu in der Adventszeit. Der TV hat das musikalische "Trainingslager" der Truppe in Mülheim besucht.

Mülheim. Die Musiker, die rund um den Flügel stehen, verbreiten gute Laune. Offenbar haben alle Freude an dem, was sie hier tun. Vor allem, als sie das Rolf-Zuckowski-Lied von der Weihnachtsbäckerei anstimmen, gibt es viel Gelächter. "Es ist immer eine Art Familientreffen", sagt Thomas Schwab. Denn die meisten der Truppe gehen das Jahr über eigene Wege. Die Proben und Veranstaltungen von Christmas Moments sind aber für alle Musiker ein Höhepunkt zum Jahresende.
Das bestätigt auch die Amerikanerin Valery Scott, die seit 21 Jahren in Deutschland lebt. Sie stieß durch ihren Freund David Moore vor drei Jahren zu dem Team. Die Sängerin, die sonst unter anderem mit Anastacia oder Dionne Warwick auf der Bühne steht, genießt die lockere Atmosphäre bei den Proben. "Die sind alle so nett", sagt sie.
Tourauftakt in Morbach


Doch neben all dem Spaß wird natürlich auch gearbeitet. Es sind nur wenige Tage Zeit für die Proben. Die Musiker kommen jedoch nicht unvorbereitet. Jeder hat schon etwa drei Wochen vorher das Programm erhalten. Und so haben alle ihre Hausaufgaben gemacht und treten gut vorbereitet in Mülheim an.
Das ist nicht nur bei den Sängern so, sondern auch bei den Musikern der Band. Nach den ersten Proben in Mülheim wird die Show in den letzten Tagen vor dem ersten Auftritt in der Baldenauhalle in Morbach geübt und perfektioniert. Der erste Auftritt ist dort am 5. Dezember.
Es sei mittlerweile Tradition, dass das erste Konzert in Morbach gespielt wird und das letzte vor Weihnachten am 23. Dezember in Trier. Am 6. Dezember gibt es außerdem noch einen Auftritt im Forum in Daun.
"Für viele gehört Christmas Moments zum Advent wie Plätzchen backen", sagt Schwab. Und so kann er sich immer auf treue Fans freuen, die in jedem Jahr die Show besuchen.
Natürlich gibt es die Klassiker, die das Publikum erwartet. Das sind deutsche traditionelle Weihnachtslieder wie "Herbei ihr Gläubigen" und auch die amerikanischen Songs wie "Let it snow". Aber es gibt wie in jedem Jahr auch Überraschungen. Neue Lieder, neue Arrangements und neue Showelemente. Auch Titel, die nichts mit Weihnachten zu tun haben, sind vorgesehen. Da gibt es Songs von Michael Jackson oder Leona Lewis, um nur zwei Beispiele zu nennen.
Bei seinen Sängern und Musikern kann sich Schwab auf eine eingespielte Truppe verlassen. Die meisten sind schon viele Jahre dabei. Guido Illigen zum Beispiel war schon zu den Anfangszeiten der Schwabtruppe der Flori in dem gleichnamigen Musical. David Moore singt seit elf Jahren bei Christmas Moments. "Wenn man so lange zusammenarbeitet, wächst auch das Vertrauen", sagt Schwab.
Extra

Donnerstag, 5. Dezember, Morbach, Baldenauhalle, Freitag, 6. Dezember, Forum Daun, Montag, 23. Dezember, Arena Trier. Beginn ist jeweils um 20 Uhr. Karten gibt es im TV-Service-Center Trier unter der TV-Tickethotline 0651/7199-996 sowie unter www.volksfreund.de/tickets