1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Benefiz: Musiker spielen für den guten Zweck

Benefiz : Musiker spielen für den guten Zweck

() Zum Abschluss des Festjahres zu 950 Jahre Hetzerath haben mehrere Vereine für den guten Zweck musiziert: Neben dem Gospelchor, dem Kinderchor und dem Chor „Klangart“ waren auch der Musikverein Hetzerath und das Hetzerather Mandolinenorchester an dem Konzert maßgeblich beteiligt.

Der Erlös des Benefizkonzerts in Höhe von 3156,96 Euro gingen zu 50 Prozent an die Partnerschaft mit dem von Pater Rudi Lehnertz in Kampala/Uganda gegründeten Youth Sharing Center, 25 Prozent sind für das „Projekt der Freundschaft“ in Burkina Faso von Martina Eiden-Daig, die restlichen 25 Prozent für den kleinen Sepp Bethge aus Trier, der an dem seltenen Gendefekt KCNQ2 leidet.