Musikfestival: Chef spricht über sein Lebenswerk

Musikfestival: Chef spricht über sein Lebenswerk

Bernkastel-Kues (cb) Einmal im Jahr wird in der Verbandsgemeinde Bernkastel-Kues ein richtig großer Sitzungssaal benötigt. Dann tagen der VG-Rat und der Stadtrat Bernkastel-Kues gemeinsam.

Das hat natürlich einen Grund. Denn es geht um Jahresberichte, die beide Kommunen betreffen. Zum Beispiel die der Wein- und Ferienregion Bernkastel-Kues, des Jugendkulturzentrums, des Jugendpflegers, der Kueser Akademie der Europäischen Geistesgeschichte und der Gleichstellungsbeauftragten. Wenn beide Räte zusammen tagen, bleiben auch keine Fragen übrig. Interessant dürfte auch ein neuer Punkt sein: die Entwicklung des Mosel Musikfestivals. Hintergrund ist der Wechsel an der Spitze der Geschäftsführung. Gründer Hermann Lewen wird da sicherlich auch ein großes Stück Lebensbilanz ziehen. Die Sitzung ist im Kurgastzentrum auf dem Kueser Plateau. Beginn ist am Dienstag, 7. Februar, um 18 Uhr.